1 000 computers by Digital-inclusion

1 000 computers by Digital-inclusion
We are happy to tell you the story of 1001 recycled computers! With Digital Inclusion’s dedicated team of volunteers from all corners of the globe, we repaired and distributed over 1000 computers and laptops for people in need! We continue to work towards a digitally inclusive Luxembourg that is increasingly aware of the electronic waste ...

Nouveau numéro de MoveTogether !

Nouveau numéro de MoveTogether !
Sortie du  Numéro 5 de MoveTogether, magazine publié par le MEC , Mouvement pour l’Egalité des Chances . Vous pouvez vous y abonner par ce formulaire  

“Lëtzebuerg ass net gutt fir Urgencen opgestallt”

D’Situatioun vu Flüchtlingskanner zu Lëtzebuerg “Lëtzebuerg ass net gutt fir Urgencen opgestallt” 11. Dez 2017  Radio 100komma7 Den Ombudscomité fir d’Rechter vum Kand mécht sech Suergen ëm d’Situatioun vu Refugiéskanner zu Lëtzebuerg. Lëtzebuerg wier net prett, fir déi héich Zuelen vu Mineurs non accompagnés gutt z’encadréieren.  

Passerell et Caritas aidés

Passerell et Caritas aidés
Les élèves du LTB s’engagent pour les réfugiés avec Jeunes  Caritas       Remise de 1000 euros à Passerell Luxemburger Wort 12 décembre 2017  

La politique d’intégration: aux abonnés absents

La politique d'intégration: aux abonnés absents
Contribution de Serge Kollwelter dans le Luxemburger Wort 9. Dezember 2017 et la version rallongée dans les tageblatt du 11 et 12 décembre 2017

Flüchtlingsheim in Tandel

Flüchtlingsheim in Tandel
Fünf Gesichter der Integration Die Gemeinde Tandel zeigt, wie vielfältig Sozialarbeit auch im ländlichen Raum sein kann VON NICO MULLER Immer mehr Gemeinden haben in den vergangenen Jahren die Wichtigkeit der Bereitstellung von sozialen Strukturen erkannt. Ganz besonders hervor tut sich in dieser Hinsicht jedoch die Gemeinde Tandel, die gleich fünf solcher Einrichtungen zur Verfügung ...

Zwei Milliarden zu viel

Zwei Milliarden zu viel
LEITARTIKEL Luxemburger Wort 6. Dezember 2017 Zwei Milliarden zu viel MARC THILL „Wenn Menschen versklavt werden, dann liegt das an unserem Wirtschaftsmodell.“ Wenn das Fernsehen Bilder von Flüchtlingen zeigt, die in Libyen wie Vieh verkauft werden, dann geht ein Aufschrei des Entsetzens durch die Welt. Verändern tut dies aber wenig. Wie sollte es auch? Wort ...

“Die EU-Flüchtlingspolitik steuert auf ein Scheitern zu”

Luxemburgs Außenminister übt scharfe Kritik an der mangelnden Solidarität einiger EU-Länder. Zwei Drittel aller Asylentscheidungen werden in Deutschland getroffen. Luxemburgs Außen- und Europaminister befürchtet ein vollständiges Scheitern der europäischen Flüchtlingspolitik. “Innereuropäisch steuert die EU in der Flüchtlingspolitik auf ein völliges Scheitern und Versagen zu”, sagte Jean Asselborn der Passauer Neuen Presse. Weil Staaten wie Polen ...

Vendu en esclavage, violé : le récit d’un rescapé de l’enfer libyen

Vendu en esclavage, violé : le récit d’un rescapé de l’enfer libyen
Agressé et kidnappé dans son pays, Iaia Djalo, 20 ans, a fui la Guinée-Bissau. Avant d’arriver au Luxembourg, il y a quelques mois, il est passé par la Libye, où il a été vendu, violé… Le Quotidien 4 décembre 2017

Logements pour réfugiés: Schifflange et Roodt/Syr

Schifflingen : ” Auch soll Wohnraum für Flüchtlinge bereitgestellt werden. Studentenwohnungen stehen ebenfalls auf der „To-do-Liste“.  Luxemburger Wort 1 Dezember 2017 Rood/Syr : “Flüchtlinge. In einem Haus in Roodt/Syr wohnt eine Flüchtlingsfamilie. Der Gemeinderat genehmigte nun eine Konvention mit dem Staat, den Mietvertrag mit der Flüchtlingsfamilie und den Vertrag für die Bereitstellung der Immobilie mit ...