Her mit dem alten Handy

Her mit dem alten Handy
Her mit dem alten Handy Caritas und Digital Inclusion sammeln Mobiltelefone, um sie zu recyceln oder wiederzuverwerten VON DIANA HOFFMANN Nicht alles, was man nicht mehr braucht, ist nutzlos. Alte Mobiltelefone können durchaus noch einen Zweck erfüllen. Caritas unterstützt mit einem neuen Projekt deren Wiederverwertung. Luxemburger Wort 3. Oktober 2018

Hariko in Esch

Hariko in Esch
Der Zusatz „Art“ AL ESCH Das Kulturprojekt Hariko ist in die Minettemetropole gezogen Hariko, das soziale und integrative Kulturprojekt der „Croix-Rouge“ für Jugendliche, ist vor drei Wochen von Bonneweg nach Esch gezogen, wo es sich auf Wunsch der Stadtverwaltung in ein Kunstprojekt verwandelt hat. Doch das Haus in der rue de l’Eglise stellt nur eine ...

L’ASTI et la course vers l’identité

L'ASTI et la course vers l'identité
Identitéitsfroe si “mainstream” ginnASTI bedauert Course ënnert de Parteien, wie beschte Patriot ass RTL 21.September 2018 Le communiqué de l’ASTI Les propositions de l’ASTI Politik  auf patriotischem Kurs ASTI schaut besorgt auf die Wahlkampagne der Parteien Luxemburger Wort 21. Sepember 2018

Activités d’été de Caritas avec les réfugiés

Activités d'été  de Caritas avec les réfugiés
Les jeunes réfugiés retroussent les manches Chantiers éducatifs de caritas pour les jeunes Luxemburger Wort mywort 21. September 2018 Un tour du Luxembourg pas comme les autres L’action YOUrovelo 2018 s’est terminé dans la capitale Luxemburger Wort mywort 21.09.2108  

Integration durch Kultur

Integration durch Kultur
Fördergeld für „Mir wëllen Iech ons Heemecht weisen“ Luxemburg. Zur Begrüßung ging es heimatbezogen zu – mit „Quetschekraut“ und „Quetschentaart“, worauf dann Serge Tonnar die erste Strophe vom „Feierwon“ anstimmte. Damit wollte er den Namen der Vereinigung „Mir wëllen Iech ons Heemecht weisen“ erklären – ein Vers aus dem nationalistisch-patriotischen Lied, das man auf keinen ...

Das Fahrrad als Integrationshelfer

Das Fahrrad als Integrationshelfer
Das Fahrrad als Integrationshelfer EHRENAMT:  Jugendliche Freiwillige aus Europa helfen jungen Syrern in Luxemburg Integration ist spätestens seit der massenhaften Ankunft von Flüchtlingen 2015 und 2016 in Europa ein Muss. Ebenfalls spätestens seitdem hat es auch den Freiwilligen- dienst erreicht. „Young Caritas“ versucht seit vielen Jahren schon, Jugendliche im Ehrenamt für Menschen in prekären Situationen ...

Eine „5e“ der Integration

Eine „5e“ der Integration
Eine „5e“ der Integration Konvention zwischen Bildungsministerium und der Caritas-Stiftung: Sechs Quinta-Klassen für Flüchtlinge und Neuankömmlinge ab Herbst Journal 17.8.2018

„Das ist nichts für jedermann“

„Das ist nichts für jedermann“
„Das ist nichts für jedermann“ BOSNIEN:  Freiwillige aus Luxemburg erzählen vom Alltag in den Flüchtlingscamps tageblatt 16. August 2018

Graffiti-Projet um Foyer Don Bosc

Graffiti-Projet um Foyer Don Bosc
Graffiti-Projet um Foyer Don Bosco realiséiert Flüchtlingen, Lëtzebuerger an de Kënschtler Raphael Gindt hunn Iddie gesammelt a schlussendlech un en Deel vun de Mauere vum Gebai gesprayt. RTL – télé 11. August 2018 Interkulturelle Sprache : Buntes Graffiti  am Eingang des Foyer Don Bosco Luxemburger Wort 22. August 2018

Un été studieux pour les réfugieés

Un été studieux pour les réfugieés
L’ASBL Passerell, qui travaille à l’intégration des réfugiés, organise chaque été des ateliers proposant cours de langues et sorties au Grand-Duché. Le Quotidien 4 août 2018