Migratioun an Asylfro als Menace vun der europäescher Liewensweis

Migratioun an Asylfro als Menace vun der europäescher Liewensweis
Carte blanche vum Paul Estgen op RTL 2. Oktober 2019 Virun en puer Wochen huet Madamm Ursula von der Leyen, déi designéiert Presidentin vun der Europäescher Kommissioun hir Ressortverdeelung fir déi nei Kommissioun virgestallt. D’Propositioun fir e Ressort mam Numm vum “Schutz vun der europäescher Liewensweis” ze schafen, huet fir vill Opreegung gesuergt. Dozou eng ...

5 policiers suspendus après brutalités envers un réfugié syrien à Esch

5 policiers suspendus après brutalités envers un réfugié syrien à Esch
Wéinst Brutalitéit géint Flüchtling: 5 Poliziste suspendéiert RTL 25. Juli 2019   Version française sur 5 minutes Cinq policiers suspendus pour brutalité à l’encontre d’un réfugié 5 minutes 25 juillet 2019

Flüchtling rettet jungen Mann vor dem Ertrinken im Stausee

Flüchtling rettet  jungen Mann vor dem Ertrinken im Stausee
Sprung ins Wasser 28-jähriger Flüchtling rettet einen jungen Mann vor dem Ertrinken im Stausee Es sollte ein entspannter Ausflug unter Freunden an den Stausee werden. Doch dann kam für Ahmed Alabdulmohsen alles anders. Vor seinen Augen geriet am vergangenen 23. Juni beim Strand in Burfelt ein junger Mann im Wasser in Schwierigkeiten. Der gebürtige Syrer, ...

Expat guide 2019-2020 by Delano

Expat guide 2019-2020 by Delano
Moving to a new country isn’t always easy. So it’s helpful when established expats and globally minded locals share their personal experiences with newcomers. That’s the aim of Delano’s annual “Expat Guide”, available 10 July. The special edition features interviews, recommendations, how-to guides and resources for both recent arrivals and longer term international residents. Paperverion ...

Am Meer

Am Meer
Editorial JOURNAL 1 juillet 2019  COLETTE MART Das Mittelmeer, das zu den beliebtesten Urlaubszielen der Europäer gehört, wurde in den letzten Jahren zum Friedhof. Seit 2014 sind etwa 18.500 Menschen hier auf der Flucht ertrunken, was das Mittelmeer zur gefährlichsten Flüchtlingsroute weltweit machte. Die Todesrate ist im letzten Jahr dramatisch gestiegen, während die Flüchtlingszahl zurückgegangen ...

Une Constitution nationaliste pour un pays d’immigration?

Une Constitution nationaliste pour un pays d'immigration?
Analyse de Sergio Ferreira, porte parole de l’ASTI dans Le Jeudi du 23 mai 2019 La proposition de Constitution que le Parlement avance serait- elle une Constitution nationaliste? Puisqu’elle préfère la «nation» au «peuple», privilégie les Luxembourgeois aux étrangers et prétend ancrer un monolinguisme qui n’existe pas, la question se pose…

Der schwere Weg aus dem Flüchtlingsheim

Der schwere Weg aus dem Flüchtlingsheim
Etwa die Hälfte der Schutzsuchenden in den Unterkünften findet weder eine Arbeit noch eine Wohnung Luxemburg. Eine Flüchtlingsunterkunft ist kein richtiges Zuhause. Es sollte bestenfalls auch keines werden. Die Wohnungen sind als Provisorium gedacht, wo die Schutzsuchenden ankommen können und in einen geregelten Alltag finden sollen. Viele scheitern aber bereits am ersten Schritt – an ...

Wahlprogrammanalyse Asylpolitik: Tunnelblick

Wahlprogrammanalyse Asylpolitik: Tunnelblick
An der Asylpolitik scheiden sich in den EU-Wahlprogrammen luxemburgischer Parteien die Geister: Die einen basteln am Grundgerüst, die anderen kämpfen gegen die Fluchtursachen. Dabei kommen viele Aspekte zu kurz – und die CSV vergreift sich im Ton. Woxx 3. Mai 2019

Cinq récits autour de la crise migratoire en Europe sur ARTE

Cinq récits autour de la crise migratoire en Europe sur ARTE
Joshua Edoze interprète le rôle du jeune migrant Amare. PIMARSAUT/PIERRE MEURSAUT Martine Delahaye Avec « Eden », le cinéaste Dominik Moll signe une série sur les migrants, « héros contemporains » 1er épisode JEUDI 2  mai – 20 H 55 ARTE Définition de l’éden : paradis terrestre, lieu de délices. C’est ce que semble être la petite plage de l’île ...

ARTE: Migrants : la tradition d’accueil du Luxembourg

ARTE: Migrants : la tradition d'accueil du Luxembourg
Par rapport à sa population, le Luxembourg est l’un des pays européens qui accueillent le plus de migrants depuis 2015 et le début de la crise migratoire. Et contrairement à d’autres Etats, le Grand Duché n’a pas fermé les portes : le nombre de demandeurs d’asile y est toujours aussi important qu’au plus fort de ...
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!