Luxemburgs paradoxe Asylpolitik

Hürden der Integration  Reporter,  Janina Strötgen 5. November 2020 „Refugees welcome“: Vor allem aus Syrien und Afghanistan kamen seit 2015 verstärkt Schutzsuchende nach Luxemburg. Gesetzliche Barrieren, Wohnungsnot und ein restriktiver Arbeitsmarkt machen die Integration der Geflüchteten nicht leicht. Eine Zwischenbilanz. Flüchtlingsboote, die von der griechischen Küstenwache gewaltsam zurück in türkisches Gewässer gedrängt werden. Schüsse auf ...

Des réfugiés en quête d’un nouveau départ au Luxembourg

Quatorze personnes de nationalité somalienne et érythréenne ont été accueillies ce vendredi à Luxairport par Jean Asselborn (LSAP). Cette arrivée est la dernière d’une campagne de solidarité mise en place il y a trois ans par l’Union européenne. Après l’arrivée d’un premier groupe de 35 personnes en décembre 2019, un deuxième contingent de réfugiés en ...

An der Grenze

An der Grenze
An der Grenze Vor fünf Jahren entschied Angela Merkel, mehrere Hunderttausend Flüchtlinge ins Land zu lassen. Und heute? Eine Geschichte in 110 Nachrichten Zeit – dossier 19. August 2020   Wir schaf­fen das Ein Groß­teil der Ge­flüch­te­ten, die 2015 ins Land ka­men, wa­ren Ju­gend­li­che. Ha­ben sie ei­nen Aus­bil­dungs­platz ge­fun­den, ei­nen Job? Ei­ne Zwi­schen­bi­lanz VON ARN­FRID SCHENK   ...

20 juin : Journée internationale des réfugiés

Au Luxembourg dans la presse: THEMA VUM DAG Flüchtlingsrot – RTL Radio 🇱🇺 Vulnerabel Flüchtlinge mussen a Corona-Zäite geschützt ginn – RTL.lu 🇱🇺 Vulnerabel Flüchtlinge mussen a Corona-Zäite geschützt ginn – RTL Télé 🇱🇺 📺 Luxembourg : les réfugiés souffrent de l’attente – Le Quotidien 🇫🇷 Luxemburger Flüchtlingsrat sieht Asylrecht in Gefahr – Luxemburger Wort ...

Le LFR et la journée internationale des Réfugiés

Communiqué de presse du Collectif Réfugiés Luxembourg (LFR) Luxembourg, le 18 juin 2020 La Journée Mondiale des Réfugiés, célébrée le 20 juin, est l’occasion de mettre en lumière le droit d’asile en tant que droit fondamental au niveau international, européen et national. Le Collectif Réfugiés Luxembourg – Lëtzebuerger Flüchtlingsrot profite de l’occasion pour dresser le ...

„Chance auf ein normales Leben“

„Chance auf ein normales Leben“
Die aus Griechenland eingeflogenen Flüchtlingskinder haben sich gut in Luxemburg eingelebt Luxemburger Wort 9. Juni 2020, Françoise Hanff „Ja, es geht ihnen gut“, bestätigt Marie-Josée Jacobs auf Nachfrage. Mit „ihnen“ meint die Präsidentin von Caritas Luxembourg die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingskinder, die am 15. April von den griechischen Inseln Lesbos, Chios und Samos nach Luxemburg kamen. ...

From hell to here

From hell to here – how are the 12 migrant children and teenagers doing in Luxembourg? While some of us teenagers are struggling to find the right picture to post on Insta, others in our age group go through completely different things that are a lot worse. RTL today  31.5.2020

Online auf Reisen mit einem minderjährigen Asylbewerber

Time for Equality stellt den Dokumentarfilm „Asile“ noch bis zum 14. Mai kostenlos ins Netz und lädt morgen zur Online-Debatte über die Flucht unbegleiteter Minderjährige nach Europa, in Anwesenheit des Filmregisseurs Victor Ridley, ein. Woxx

Ein Drittel der Geflüchteten positiv auf Covid-19 getestet

Ein Drittel der Geflüchteten positiv auf Covid-19 getestet
In der Notunterkunft für Geflüchtete auf Kirchberg SHUK wurden über ein Drittel der 60 Bewohner positiv auf Covid-19 getestet. Ein Mit- arbeiter berichtet, dass in der Einrichtung die Sicherheits- maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht eingehalten würden. Auch der „Lëtzebuerger Flüchtlingsrot“ (LFR) äußert Bedenken. Der Leiter der SHUK weist die Vorwürfe zurück. Luc Laboulle, tageblatt ...

Covid im Flüchtlingsheim

Covid im Flüchtlingsheim
Heute berichten tageblatt und Luxemburger Wort über die Unterbringung von Corona erkrankten Asylbewerbern in Monnerich 28. April 2020
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!