Le Ministre des Affaires Etrangères en première ligne

Le Ministre des Affaires Etrangères en première ligne
Außenminister Asselborn über junge Flüchtlinge und digitale Diplomatie „Wir haben gezeigt, dass es geht“ Luxemburger Wort 8. April 2020 Ein Land, zwei Gesichter Editorial  Diego Velazquez,  Luxemburger Wort 8. April 2020

Planlos in Brüssel

Ein Ausbruch des Coronavirus im Flüchtlingslager Moria hätte dramatische Folgen. Die griechische Regierung wirkt überfordert. Die EU-Kommission macht sich zwar Sorgen – hat aber auch kein überzeugendes Konzept. Spiegel online 3.April 2020

Frontex-Chef Leggeri über Flüchtlingspolitik

Frontex-Chef Leggeri über Flüchtlingspolitik
“Niemand möchte, dass sich 2015 wiederholt” Der Franzose Fabrice Leggeri ist Chef der europäischen Grenzschutzagentur. Hier erklärt er, mit welchen Maßnahmen Frontex illegale Einwanderung nach Griechenland verhindern will. Ein Interview von Andreas Ulrich 03.04.2020, 05:27 Uhr SPIEGEL: Herr Leggeri, an der griechisch-türkischen Grenze versuchten Flüchtlinge unlängst, Zäune zu überwinden. Es kam zu gewaltsamen Zusammenstößen mit ...

Varsovie, Budapest et Prague ont manqué à leurs obligations sur l’accueil des réfugiés

Varsovie, Budapest et Prague ont manqué à leurs obligations sur l’accueil des réfugiés, décide la justice européenne Fin 2017, la Commission européenne avait saisi la CJUE, car les trois pays avaient refusé leurs quotas d’accueil de réfugiés décidés dans le cadre du programme de répartition par Etat membre de dizaines de milliers de demandeurs d’asile ...

„Flüchtlingshilfe muss weitergehen“

„Flüchtlingshilfe muss weitergehen“
Fabienne Dimmer unterstützt Asylsuchenden auf ihrer Reise in eine neue Heimat – auch in Zeiten der Corona- Krise Luxemburg. „Ich wäre jetzt gerne dort. Ich wünschte, ich könnte ihnen helfen, denn sie brauchen meine Hilfe – zurzeit mehr denn je. Stattdessen sitze ich in Luxemburg fest und bemühe mich darum, Hilfe von zu Hause aus ...

Flüchtlingen zu Calais ginn trotz Corona-Virus net protegéiert

Reportage op RTL Radio Mettesjournal 26. März 2020

D’Verspriechen, Kanner aus de griichesche Flüchtlingslageren opzehuelen, direkt ëmsetzen!

D’Verspriechen, Kanner aus de griichesche Flüchtlingslageren opzehuelen, direkt ëmsetzen!
Oppene Bréif un d ́Lëtzebuerger Regierung: D’Verspriechen, Kanner aus de griichesche Flüchtlingslageren opzehuelen, direkt ëmsetzen! Hei de Bréif an t’Signatairen de reportage op RTL

Flüchtlinge als Spielball

Flüchtlinge als Spielball
Wie die EU ihre Grundprinzipien – Menschenwürde, Demokratie, Rechtstaatlichkeit – verspielt. medico-Partner helfen vor Ort. Von Ramona Lenz & Anita Starosta medico international Der unsägliche Begriff der Flüchtlingswelle ist noch der harmloseste unter den menschenfeindlichen Kommentaren, die derzeit in den sozialen Medien kursieren. Und leider geht es schon lange nicht mehr nur um sprachliche Entgleisungen. ...

Violence exercée contre les réfugiés à la frontière entre la Bosnie et la Croatie

Violence exercée contre les réfugiés à la frontière entre la Bosnie et la Croatie
Lettre ouverte au Ministre Jean Asselborn, Ministre des Affaires Etrangeres et de l’Immigration par Reech eng Hand, catch a smile, Equipe Flüchtlings- a Sozialhëllef Paroisse St. Esprit – Iewescht Syr et Cercle de Coopération Journal de RTL télé du 2 mars 2020

“Blockéiert um Balkan”

Grousse reportage op RTL – télé 24. Januar 2019 Flüchtlingen aus dem Noen Oste probéieren iwwert de Balkan an Europa ze kommen. Hei awer kommen nei Problemer op si zou. Eng RTL-Ekipp war op der Plaz.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!